zwei rote Pfeile zurück

Ausbildungsmesse der IHK Lahn-Dill in Herborn – BOB ist wieder dabei

Ausbildungsmesse der IHK Lahn-Dill – BOB war erneut dabei

Die diesjährige

Beschreibung der Messe in Herborn 2018 mit dem BOB-Schlüsselanhänger

 

Ausbildungs- und Studienmesse findet

erneut in Herborn statt!

 

Und zwar am 15. und 16. Februar 2019 in der Sporthalle des Johanneum Gymnasiums, Otto-Wels-Str. 1a.

 

Zum wiederholten Mal ist die Messe auch Bühne für einen Polizei-Infostand, an dem es einige interessante Sachen zu BOB und verkehrssicher-in-mittelhessen zu erfahren gibt, aber auch die Einstellungsberatung ist natürlich wieder Thema.

Veranstalter ist die Industrie- und Handelskammer Lahn-Dill.

 

Mehr dazu auf zwei rote Pfeile www.ausbildung-lahndill.de


 

 

 

Foto rechts: Beschreibung der Messe in
Herborn mit dem BOB

 

 

 

Infos zum Polizeiberuf

Auch zum Thema Studium im gehobenen Dienst der Polizei Hessen informiert das BOB-Team der Polizei vor Ort.

 

 

 

 

 

Zum Thema Studium im gehobenen Dienst der Polizei Hessen informiert die Einstellungsberaterin des Polizeipräsidiums Mittelhessen, Kerstin Müller ( Foto), an allen beiden Tagen direkt vor Ort

 

 

Zudem ist die Einstellungberaterin des Polizeipräsidiums Mittelhessen, Kerstin Müller , am Polizei-Infostand vertreten.

 

 

Weitere Infos dazu gibt es über die zwei rote Pfeile Einstellungsberater aus dem Polizeipräsidium Mittelhessen und über den folgenden zwei rote PfeileLink der Polizei Hessen im Internet.

 

 

 

 

Schon einiges los am ersten Tag der Messe!

 

Das Team der Polizei am Freitag mit von links Einstellungsberaterin Kerstin Müller, sowie das Team der Aktion BOB mit Andreas Düding, Björn Petry und Peter JosupeitFoto: Das aktuelle Team der Polizei am Freitag mit von links Einstellungsberaterin Kerstin Müller, sowie das Team der Aktion BOB mit Andreas Düding, Björn Petry und Peter Josupeit

 

 

Einiges los am BOB-Infostand, Peter Josupeit vom BOB-Team-LDK (links) führte einen Rauschbrillentest durch

Foto: Einiges los am BOB-Infostand, Peter Josupeit vom BOB-Team-LDK (links) führte einen Rauschbrillentest durch

 

 

 

Auch im letzten Jahr war der BOB-Stand der Polizei umlagert

 

Mit dem Jahrespraktikanten Jan-Niclas war ein Bewerber am Polizei-Infostand vertreten, der den Einstellungstest der Polizei Hessen bereits erfolgreich hinter sich gebracht hat. Er gab wertvolle Tipps, wie man das Testverfahren mit Bravour besteht.

 

Jahrespraktikanten Jan-Niclas im Gespräch mit Herborner Messebesucher

 

 

 

Foto: Jahrespraktikanten Jan-Niclas im Gespräch mit Herborner Messebesucher

 

 

 

 

 

 

Am Infostand wurden auch wieder Rauschbrillentests durchgeführt

 

 

Viele der meist jungen Messebesucher informierten sich im letzten Jahr am BOB-Stand über die Aktion gegen Alkohol am Steuer bzw. holten sich einen BOB-Schlüsselanhänger ab - zudem bot das BOB-Team wieder einige Besonderheiten an!

Die Rauschbrillentests am Infostand stießen im letzten Jahr auf großes Interesse, dies wird mit Sicherheit auch diesmal so sein. Mit den speziellen Brillen können interessierte Messebesucher einmal ausprobieren, wie sich Alkohol auf die Reaktions- und Konzentrationsfähigkeit auswirkt (Archivfoto rechts).

 

 

 

 

Das BOB-Team hofft wieder auf jede Menge gute Gespräche!

Schaut mal vorbei!

 

Die diesjährige

 

BOB-Anhänger

Die BOB-Aktion ist eine Kampagne gegen Alkohol und Drogen am Steuer. BOB ist derjenige einer Gruppe, der sich bereit erklärt, nüchtern zu bleiben und sich und seine Mitfahrer sicher nach Hause fährt. Zeigt er in einer der 2 rote Pfeile teilnehmenden Gaststätten im Lahn-Dill-Kreis seinen knallgelben BOB-Schlüsselanhänger vor, erhält er als „Chauffeur“ ein alkoholfreies Getränk gratis.

Foto rechts: Das Erkennungszeichen des BOB - der knallgelbe Schlüsselanhänger

 

Ein Bericht dazu auf den Seiten der zwei rote Pfeile Polizei Hessen

 

Aktion BOB auch auf:

facebook
twitter
 
YouTube

     

Durch Klick auf das jeweilige Logo erhält man nähere Infos dazu.



Weitergehende Informationen  zum Thema verkehrssicher-in-mittelhessen und Aktion BOB

auf diesen Seiten oder im Internet unter:

www.verkehrssicher-in-mittelhessen.de